MüKoFLEX Applikationen

Wir haben die Lösung für Ihre Produktion.

Montieren und Prüfen: Beispiel Schraubenmontage

  • Montagerichtung senkrecht von oben
  • Stecken von Schrauben mit Entkopplung automatisch oder manuell
  • Stecken von Schrauben mit Distanzhülsen automatisch oder manuell
  • Überwachung der Einpresskräfte
  • Prüfen der Schraubenlängen
  • Prüfen der Schraubenkopflängen (z.T. mit Gewindeansatz)
  • Prüfung richtige Schrauben-Hülsenkombination
MüKoFLEX Schraubenmontage

Montieren und Prüfen: Beispiel Insertmontage

  • Montagelage meist senkrecht von oben, ggf. aus weiteren Richtungen
  • Stecken von Inserts automatisch oder manuell
  • Überwachung der Einpresstiefe (Differenztastung zur Referenzfläche)
  • Abstützung auf der Montage-Gegenseite
  • Montagekräfte von 500-800N
  • Prüfung richtige Schrauben-Hülsenkombination



Prüfen und Kennzeichnen: Beispiel Dichtheitsprüfung

  • Aufspannen (Spannrichtung senkrecht von oben)
  • Anzahl der Spannpunkte 10 bis 18
  • Abdichtung zusätzlicher Öffnungen aus verschiedenen Richtungen
  • Prüfdruck bis zu 1bar
  • Kennzeichnung (zum Beispiel Datum, Teilenummer, ....) mittels Nadelpräger, Nadelritzer oder Laser
  • Gegebenenfalls Prüfung vorgelagerter Montagevorgänge
MüKoFLEX Dichtprüfmodul

Nach oben