Die EDV-Anbindung unserer Zweigstelle in Lindenberg/Allgäu

Bei der EDV-Anbindung wurde eine innovative Lösung realisiert.
Die Anbindung der 3D-CAD-Plätze erfolgt über eine sichere VPN-Verbindung
mit Thin Clients per WAN-Strecke an den Stammsitz Weinstadt.

Citrix Die CAD-Workstations befinden sich in Weinstadt, es wird lediglich der Bildschirminhalt an die Thin Clients in der Außenstelle gestreamt. Am Arbeitsplatz steht die volle Performance des CAD-Systems Autodesk Inventor mit den Eingabegeräten (3Dconnexion SpaceMouse) zur Verfügung.

Dadurch ergeben sich große Vorteile:
  • Ein vollständiger Zugriff auf alle Firmendaten ist möglich
  • Gemeinsames Arbeiten an Projekten an unterschiedlichen Standorten ist möglich
  • Ein ortsunabhängiger Zugriff ist möglich
  • Daten müssen nicht gespiegelt oder repliziert werden – sie sind zentral und sicher!
  • Die Daten "verlassen" nicht den gesicherten Bereich. Dies kann zum Beispiel bei Auslandsniederlassungen sehr wichtig sein

Weitere Einsatzmöglichkeiten:
  • Flexible Arbeitsmöglichkeiten
  • Einrichten von Home-Arbeitsplätzen
  • Einrichten von Freelancer-Arbeitsplätzen

Wir sehen in dieser Technologie der Desktop-Virtualisierung über Citrix XenDesktop HDX 3D Pro in Verbindung mit AutoCAD Inventor oder anderen 3D-Systemen ein großes Potential.

Haben Sie Interesse an dieser Technologie?

Wir haben die Erfahrung und können Ihnen Performance im produktiven Einsatz zeigen. Unsere EDV-Abteilung ist als Dienstleister bereits für einige Firmen aktiv. Gerne unterstützen wir auch Sie und schaffen mit Ihnen gemeinsam Lösungen!